AdresslisteSo erreichen Sie unsSuche
Wangen a/A

Aus dem Kirchgemeinderat

Liebe Leserinnen und Leser. Schon bald gehört das Jahr 2019 der Vergangenheit an. Mit diesem Jahr neigt sich auch meine erste Legislaturperiode als Präsident der Kirchgemeinde dem Ende zu.

Wenn ich auf die vergangenen vier Jahre zurückblicke, kommen mir viele schöne Dinge in den Sinn: Spezielle Gottesdienste im Wald, auf dem Aarespitz am 1. August, im Stall an Weihnachten etc. mit vielen schönen Begegnungen. Nach Stellenabgängen im Pfarramt, in der Diakonie, bei den Sigristen und im Rat konnten engagierte neue Personen gefunden werden.

Aber die grossen Herausforderungen bei der Suche nach neuen Mitarbeiter/innen, Ratsmitglieder/innen, Mitglieder für die verschiedenen Kommissionen und natürlich die zahlreichen freiwilligen Helfer und Helferinnen haben wir im allgemeinen mit grosser Bravour bestanden. Daneben sind mir auch diverse Renovationen, die an unseren Liegenschaften vorgenommen werden mussten, zum Teil in lebhafter Erinnerung.

Ein grosser Dank, allen Mitarbeiterinnen, Ratskollegen-innen und all den vielen freiwilligen Helfer-innen für ihre stets gute Arbeit zum Wohle unserer Kirchgemeinde.

Still sein wie der Winter
Man muss auch still sein können
wie der Winter, sich in Geduld üben,
in sich gehen und sich mit der
neuen Erkenntnis wieder öffnen
wie die Blüte im Frühling.

Mit diesen Worten wünsche ich im Namen des Kirchgemeinderates allen eine schöne, gesegnete Adventszeit und ein gutes Neues Jahr.

Horst Siegenthaler


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn